Vermittlung erfolgt nicht über die Ratten-Nothilfe Leipzig, sondern direkt über die Halterin.

 

Standort:  04 Leipzig

Kontakt: Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abgabegrund: Umzug

 

Beschreibung der Halterin:

Ingo, ca. 1 Jahr 6 Monate alt (sitzt z.Z. allein)

Torben, ca. 1 Jahr 3 Monate alt

Ronny, ca. 1 Jahr 3 Monate alt

 

"Es handelt sich um drei Böcke (Ingo, Torben und Ronny). Es sind Geschwister, Ingo ist allerdings ca 3 Monate älter. In den letzten Wochen kam es vermehrt zu Streitigkeiten zwischen den Dreien, weswegen wir Ingo aus dem Rudel trennen mussten. Wir haben nun leider weder Platz, noch eine Möglichkeit Ingo ordnungsgemäß zu integrieren. Wir hoffen, dass sich ein erfahrener Halter findet und sich unseren Nasen annimmt. Sollten TA-Kosten auskommen, aufgrund einer Kastration von Ingo (die die Integration möglicherweise vereinfachen würde), dann übernehmen wir diese selbstverständlich.
Nun einmal zu den Dreien:
 
Ingo braucht sehr viel Aufmerksamkeit und liebt es gekuschelt und gestreichelt zu werden. Er ist an die Hand gewöhnt und genießt es umsorgt zu werden. Im Rudel ist Ingo aber leider zum "Einzelgänger" geworden und wurde von den anderen Zweien ausgeschlossen. Umso wichtiger ist es, Ingo die fehlende Aufmerksamkeit so zu geben. Er wiegt fast 530g und ist damit ein wirklich großer Kerl, aber mit einem sehr verschmusten Wesen.
 
Torben ist sehr schreckhaft, vor allem seit den Streitereien hat er viel Vertrauen verloren und reagiert auf Kontakt sehr verwirrt und verschreckt. Mit viel Geduld und Snacks sind wir jedoch schon wieder ein Stück weiter gekommen - Besserung in Sicht. Torben liebt es zu schlafen und zu klettern.
 
Ronny ist ebenfalls an die Hand gewöhnt, aber nicht so vertraut damit wie Ingo. Er mag es nicht immer angefasst zu werden und hat gerne seine Ruhe. Streicheleinheiten hier und da sind schon mal okay, aber ansonsten wird mit Torben gekuschelt oder geschlafen. Sobald es jedoch Snacks gibt, lässt sich auch Ronny gerne mal anfassen.
 
Wir hoffen sehr, dass sich jemand findet, der unserer Drei Nasen aufnimmt und sie wieder zu einem Rudel aufzieht."

 

Vermittlung erfolgt nicht über die Ratten-Nothilfe Leipzig, sondern direkt über die Halterin.

 

Standort:  01 Dresden

Kontakt: Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abgabegrund: Beendigung der Rattenhaltung

 

Beschreibung der Halterin:

Black Variegated: Pippin, geb. ca. Dez. 2016 (kastriert)

Agouti Berkshire: Balin, geb. Juli 2016

Agouti Variegated: Dwalin, geb. Juli 2016

Balin hat altersbedingten grauen Star auf dem linken Auge, d.h. man muss sich vorher bemerkbar machen, wenn man sich seinem Gesicht nähert. Ansonsten sind alle drei fit und agil. Alle sind lieb, lassen sich kraulen und sind sehr neugierig. Allerdings lassen sie sich nicht so gern hochnehmen.

 

Vermittlung erfolgt nicht über die Ratten-Nothilfe Leipzig, sondern direkt über die Halterin.

 

Standort:  04 Leipzig

Alter: geb. Dezember 2016

Kontakt: Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abgabegrund: fehlende Zeit

 

Beschreibung nach Angaben der Halterin:

Black Varihooded: Billie

Black Berkshire: Bela

Die Halterin hat Bela und Billie Anfang 2017 im Zooladen gekauft. Sie waren ursprünglich zu dritt, das Binchen auf dem Foto ist jedoch bereits verstorben. Es waren ihre ersten Ratten und leider hat sie die Jungs nicht handzahm bekommen. Sie hat auch Angst, ihre Hand in das Gehege zu stecken. Wegen fehlender Zeit bekommen die Jungs nur sehr selten Auslauf. Billie ist der dominantere von beiden und zeigt dies auch durch zänkisches Verhalten seinem Bruder gegenüber.

Es wäre wunderbar, wenn die zwei niedlichen Jungs nochmal Rudelanschluss finden. Mit viel Menschenkontakt (und Bestechungsleckerlies) im Auslauf werden es auch sicher noch ganz zugängliche Burschen.

 

Vermittlung erfolgt nicht über die Ratten-Nothilfe Leipzig, sondern direkt über das Tierheim Leipzig: Kontakt



Das Tierheim Leipzig hat aus einem anderen Tierheim eine trächtige Ratte übernommen. Sie und ihre 5 Mädchen konnten vermittelt werden. Ihre fünf Jungs suchen noch ein schönes Zuhause. Mehr Fotos und Infos auf den Seiten des Tierheimes >Klick

Vermittlung erfolgt nicht über die Ratten-Nothilfe Leipzig, sondern direkt über das Tierheim Leipzig: Kontakt



Im Tierheim Leipzig wurde ein Fundböckchen abgegeben. Elton ist etwas älter und lebt derzeit mit Jungtieren zusammen. Mehr Bilder und Infos zu ihm findet ihr auf den Seiten des TH Leipzig: >Klick

 

Farbe/Zeichnung/geb. am:

1 x Agouti Varihooded (geb. 03.03.2018)

1 x Black Varihooded (geb. 03.03.2018)

1 x Albino (geb. 03.03.2018)

2 x Grey Husky (geb. 16.03.2018)

 

Eignung der Aufnehmer: anfängergeeignet

Die kleinen Jungs  sind Teil unseres aktuellen Großnotfalls. Insgesamt 8 Weibchen, 4 Männchen und 12 Jungtiere lebten in einem kleinen Käfig und es gab ständig Würfe, von denen kaum ein Jungtier überlebte. Wir haben alle Ratten von dort übernommen und der Besitzer hat die Rattenhaltung beendet.

Die 5 Jungs wurden von den Muttis sehr liebevoll umsorgt und entwickeln sich prächtig. In  der Pflegestelle werden sie an den Menschen gewöhnt. Die Truppe ist altersgemäß quirlig und sehr neugierig.

Aufnahmedatum: 25.02.2018

geb am.:  lt. Angaben der Halter ca. August 2017

Eignung der Aufnehmer: normal erfahrene Rattenhalter

Die vier Jungs sind Teil unseres aktuellen Großnotfalls. Insgesamt 8 Weibchen, 4 Männchen und 12 Jungtiere lebten in einem kleinen Käfig und es gab ständig Würfe, von denen kaum ein Jungtier überlebte. Wir haben alle Ratten von dort übernommen und der Besitzer hat die Rattenhaltung beendet.

Es handelt sich hier um vier ganz wunderbare und liebe Jungs, die altersgemäß noch sehr wuselig und aktiv sind. Sie sind zeitweise noch etwas zurückhaltend dem Menschen gegenüber und aufgrund ihrer Wuseligkeit empfehlen wir das Quartett für Halter, die das Händling mit Ratten schon geübt sind. Ansonsten wären sie auch anfängergeeignet.

Da ein Junge gegenüber seinen Rudelgenossen Aggressionen entwickelte (das kann in dem Alter bei manchen Böckchen passieren), wurde er am 31.05. kastriert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen